Nina Streib neues Magistratsmitglied

Nina Streib, geborene Krammig, rückt für Bündnis 90/die Grünen in den Magistrat der Stadt Seligenstadt nach. Die 38-jährige aus Froschhausen wird damit Nachfolgerin für den langjährigen Ehrenstadtverordneten Gunter Gödecke, der im Sommer unerwartet verstarb. Die Sozialpolitikerin ist seit 2016 Mitglied der Grünen und sitzt seit über einem Jahr für die Partei auch im Kreistag des Landkreises Offenbach. Nina Streib wurde in der Stadtverordnetenversammlung am 10. Oktober von Bürgermeister Dr. Daniell Bastian und Stadtverordnetenvorsteher  Dr. Richard Georgi zur ehrenamtlichen Stadträtin ernannt und ist damit jüngstes Magistratsmitglied und eine von zwei Frauen in diesem Gremium.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel